Inhalt

Inhalt

Thomas Riedel erneut für 6 Jahre für das Amt des Ortsbrandmeisters vorgeschlagen

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Osterode wurde der bisherige Ortsbrandmeister Thomas Riedel für weitere 6 Jahre für das Amt des Ortsbrandmeisters vorgeschlagen, dieser Vorschlag wird in Kürze dem Rat der Stadt Osterode zur Ernennung vorgelegt. Neben der Wahl des Zeugwartes standen auch die Bestätigung bereits zuvor in der Jugendfeuerwehr und in den Gruppen und Zügen der Ortsfeuerwehr gewählten zahlreichen Funktionsträger an.

Meldung vom 02.02.2020
zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen