Inhalt

Inhalt

22.04.2019; 12:54 Uhr: Einsatz 71/2019 - Waldbrand

Forstgebiet Riefensbeek-Kamschlacken

Zu einem umfangreichen Waldbrand rückten am Ostermontag etwa 170 Einsatzkräfte aus. Die Einsatzdauer betrug etwa 27 Stunden, die Brandbekämpfung wurde über 19 Stunden ausgeführt. Während des laufenden Einsatzes mussten zusätzlich noch weitere Einsätze abgearbeitet werden. Die Temperaturen betrugen trotz der frühen Jahreszeit etwa 25 °C, die Einsatzstelle war ein Steilhang angrenzend an Riefensbeek-Kamschlacken. Bei den Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann, eine weitere Einsatzkraft wurde durch den Rettungsdienst vor Ort ambulant behandelt. Durch die Entnahme von Löschwasser aus dem Trinkwassernetz kam es zu Einschränkungen bei der Trinkwasserversorgung. Die Bundesstraße 498, Ortsdurchfahrtsstraße in Riefensbeek-Kamschlacken und gerade an Sonn- und Feiertagen eine beliebte Ausflugsstrecke durch den Harz, wurde bis 22 Uhr komplett gesperrt.

Meldung vom 22.04.2019Letzte Aktualisierung: 24.04.2019
zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen