Inhalt

Inhalt

19.06.2021; 22:43 Uhr: Einsatz 55/2021 - Gewerbebrand

Petershütter Allee

Zunächst erfolgte eine Alarmierung der zuständigen Werkfeuerwehr sowie der Ortsfeuerwehr Osterode zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb. Bei der Erkundung wurde eine Rauchentwicklung in einer elektrischen Anlage festgestellt. Dort hatte auch eine installierte CO2-Löschanlage ausgelöst, allerdings brannte es weiterhin. Die Löscharbeiten der Feuerwehr gestalteten sich schwierig, es waren zahlreiche Batterien einer USV-Anlage (unterbrechungsfreie Stromversorgung) in Brand geraten. Die Schutzkleidung und Atemschutzgeräte der vorgegangenen Trupps müssen vorerst außer Betriebe genommen und begutachtet werden. Eine Einsatzkraft erlitt ein Knalltrauma durch eine explodierende Batterie, weitere Kräfte erlitten leichte Verletzungen.

Meldung vom 19.06.2021Letzte Aktualisierung: 21.06.2021
zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen